English for Real Estate
Real-estate English a little shaky?
blocks_image
English by Design bietet englisch-sprachiges Training für die Immobilienbranche an, und zwar für alle Ebenen, vom Anfänger bis Fortgeschrittene. Im Kurs werden wir nicht nur auf die Fachsprache der Immobilienbranche eingehen, sondern auch die Themenbereiche Architektur, Städtebau, Innenarchitektur, allgemeines Businessenglisch und interkulturelle Kommunikation behandeln. Selbstverständlich können Kursteilnehmer daneben auch besondere Interessengebiete vorschlagen; von der jeweils eigenen beruflichen Praxis über Gebäudebeschreibungen bis zur Fachsprache eines bestimmten sonstigen Fachgebiets kann eine breite Spanne an Themen abgedeckt werden. Außerdem üben die Lernenden im Rahmen ihrer Arbeit für den Kurs Vorträge (einschließlich Besichtigungen) und erstellen Objektbeschreibungen.

Im Rahmen der Kurse erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die wichtigsten englischsprachigen Informationsquellen der Immobilienbranche, wie etwa Fach- und Lehrbücher, Wörterbücher, Zeitschriften und Webseiten.
Kursformate
Üblicherweise finden die Kurse entweder als regelmäßige, wöchentliche Unterrichtseinheiten oder als zweitägiges Seminar statt; selbstverständlich können nach Absprache auch andere Formen gefunden werden. Die Gruppen können bis zu zwanzig Teilnehmer groß sein; allerdings empfiehlt English by Design, die Teilnehmerzahl auf acht bis zehn Personen zu begrenzen, um auf diese Weise die Frequenz der praktischen Sprachübungen für den einzelnen zu erhöhen.

Das Blockseminar ist besonders auf diejenige ausgerichtet, die ihre Englischkenntnisse auffrischen wollen, eine englische Präsentation vorzubereiten oder eine Objektbesichtigung durchzuführen haben. Die Wahl des Themas für die Präsentation trifft dabei einzig und allein der Teilnehmer. Am häufigsten werden gewählt: Marketingpräsentationen, die Darstellung eines Projekts und/oder Besichtigung eines bestimmten Objekts oder ein Vortrag über einen bestimmten Immobilienmarkt. Alle diese Übungen geben dem Kursteilnehmer Gelegenheit, das Fachvokabular für die Immobilienbranche zu üben.